Mini Segways nun für unter 300 Euro erhältlich

Jetzt kurz vor Weihnachten gab es noch einmal einen kleinen Preissturz bei den Hoverboards. Wenn man ein paar Wochen oder Monate zurückschaut, sieht man wie stark der Preis dieser Produkte schon am fallen ist. Im Juli diesen Jahres wurde auf der Cebit das IO Hawk vorgestellt. Damals hieß es noch, dass diese Art von Fortbewegungsmittel nicht für jeden bezahlbar wäre und der Preis weit über 1000 Euro beträgt. Auf Amazon beträgt der Listenpreis für dieses Markenprodukt etwa 1500 Euro. Bis vor einer Woche kosteten sie noch alle über 300 Euro. Aber seit anfang dieser Woche ist das erste Board nun für unter 300 Euro zu bekommen. Wir denken viel weiter sinken wird der Preis erstmal nicht. Daher sollte man am besten jetzt zugreifen, wenn man vor hat ein solches Board, als Weihnachtsgeschenk für ein Familienmitglied, oder Freund zu kaufen.

Der Hersteller dieses Produktes nennt sich „Ey Two„. Dieses Produkt hat in unserem Test sehr gut abgeschnitten und kann daher auch ohne Bedenken gekauft werden. Das Lixada gibt es zurzeit für etwas über 300 Euro. Möglicherweise fällt der Preis hier auch noch auf 300 Euro vor Weihnachten. Dann muss man nur noch hoffen, dass es nicht zu viel Schnee gibt, sodass man das Weihnachtsgeschenk direkt ausprobieren kann. Ansonsten muss man etwas warten und wenn man eine großflächige Wohnung hat kann man in dieser schon einmal für den Einsatz im freien üben.