Hoverboard Kaufen

Du möchtest nun auch endlich ein Hoverboard kaufen? Dann haben wir ein paar Tipps für dich, damit der Kauf kein Fehlkauf wird. Lese in diesem Artikel worauf du beim Kauf eines Hoverboards achten solltest.

 

1. Lese TestberichteHoverboard kaufen

Damit wären wir beim ersten Tipp, welcher dir hoffentlich weiterhilft. Da es immer mehr unterschiedliche Boards auf dem Markt gibt, ist es empfehlenswert sich Testberichte durchzulesen. Auf unserer Seite findest du eine große Auswahl an Tests. Wir haben verschiedene Leistungsmerkmale verglichen, wie z.B. die Höchstgeschwindigkeit, die Reichweite und die Ladezeit der Akkus. Zudem war uns wichtig, dass das Preisleistungsverhältnis stimmt. .

Damit du einen schnellen Überblick hast, haben wir für dich eine TOP 5 zusammengestellt.

Modell

Robway W1


Motion


Weaver


Robway W3
Preis279,90€229,08€249,00€339,00€
Geschwindigkeit15 Km/h15 Km/h15 Km/h15 Km/h
Reichweite15-25 Km15-20 Km20 Km15-20 Km
Gewicht10 Kg10 Kg12 Kg14 Kg
Ladedauer2-3 Stunden2-3 Stunden2-3 Stunden2-3 Stunden
Details
Anbieter

2. Kaufe das Hoverboard Online

Wenn du ein Hoverboard kaufen möchtest, dann kaufe dies am besten Online, denn Online gibt es einen großen Preiskampf und viel mehr Auswahl als in Geschäften. Die meisten Geschäften haben nur überteuerte Markenprodukte wie Beispielsweise das IO HAWK, welches etwa 1500€ zurzeit kostet. Auf Amazon z.B. gibt es aber Hoverboards von vielen verschiedenen Hersteller. Die Preise fangen hier schon bei etwa 300€ an. Oft gibt es zu diesen Mini-Segways auch noch Zubehör, wie z.B. Tragetaschen.

 

3. Hoher Preis bedeutet nicht gleich beste Qualität

Wenn du dir unsere Testberichte durchgelesen hast, müsste dir das schon aufgefallen sein. Boards wie zum Beispiel das IO HAWK hat trotz seines sehr hohen Preises im Test schlechter abgeschnitten, als Konkurrenzprodukte die nur ein Viertel des Preises kosten. Natürlich gibt es auch günstige Produkte, die mit ihrer Qualität nicht überzeugen können. In unserem Test hat aber fast jedes Board im Punkt Qualität gut abgeschnitten.

 

4. Vergleiche die Anbieter

Um den günstigsten Preis zu finden, lohnt es sich die Preise bei verschiedenen Online-Händlern zu vergleichen. Uns ist jedoch aufgefallen, dass Amazon bei jedem Produkt der günstigste Anbieter war. Oft haben aber auch andere Online Shops zeitlich befristete Angebote. Hier lohnt es sich zuzuschlagen.

 

5. Bestelle in Deutschland

Wir empfehlen dir auf jeden Fall ein Mini Segway in Deutschland zu bestellen. Man findet die Boards oft zu einem günstigen Preis in China, oder den USA. Allerdings müssen diese Boards bei der Einfuhr verzollt werden, wodurch der Preis erheblich steigt. Außerdem fallen hierbei hohe Versandkosten an. 

 

Wir hoffen wir konnten dir mit diesen Tipps helfen und möchten noch einmal auf unsere Hoverboard Tests verweisen, welche dir die Entscheidung sicherlich einfacher machen.